Das bringt 2014 für das Blog

Wenn auch etwas verspätet, hier nun der Ausblick, was wir 2014 auf tuxanddroid.de erwarten könnt.

Im Vergleich zu 2012 ist mein Blog, was sämtliche Zugriffszahlen angeht, 2013 um knapp 33% gewachsen. Das finde ich beeindruckend, obwohl es hier mal längere Zeit am Stück still ist. Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass insbesondere folgende Beiträge im Jahr 2013 interessant waren.

Spiele Vorstellungen

App Vorstellungen

Android im Alltag

Das waren also die 10 am häufigsten angeklickten Beiträge im Jahr 2013. Ich möchte auch in 2014 weiterhin für euch, die Leser, schreiben, nicht für Suchmaschinen. Mit dem, was ich im letzten Jahr gelernt habe, hoffe ich meine Mischung aus der Vorstellung von Spielen, Apps, Anfänger Artikeln aber auch Anleitungen für fortgeschrittene, besser gestalten zu können. Insbesondere Spiele und so banale Dinge, wie das Einrichten eines MP3 als Klingelton, scheinen interessant zu sein, auch wenn letzteres erfahrenere Leser nerven könnte. Ich werde also auch 2014 rein „aus Spaß an der Freude“ in meiner Freizeit neben Studium und Arbeit hier alleine bloggen, ganz ohne Adsense Anzeigen.

Das führt dann direkt zum nächsten Punkt. Wie häufig ich bloggen werde, das kann ich euch nicht garantieren. Am 16.02.2014 geht es für fünfeinhalb Monate nach Neuseeland! Ein Lebensabschnitt, auf den ich mich sehr freue. Ich werde dort ein Semester an der Auckland University of Technology studieren. Natürlich kann ich das als Blogger nicht undokumentiert lassen. Dafür habe ich eine weitere Webseite neuseeland-auslandssemester.de ins Leben gerufen. Dort möchte ich meine wichtigsten Eindrücke festhalten und meine Erlebnisse teilen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich den ein oder anderen Leser auch auf dieser Seite wieder treffe. Ich bin gespannt, wie sich das Jahr sowohl für mich persönlich auch als für tuxanddroid.de entwickeln wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.