Moorhuhn jetzt auch für Android verfügbar

By -

Ich suche ja schon lange ein Android Spiel, das es mit dem guten alten Moorhuhn aufnehmen kann. Bislang habe ich aber nichts gefunden. Für die Freunde der gepflegten Ballerei gibt es jetzt jedoch eine sehr gute Nachricht: Moorhuhn ist nun endlich auch für Android verfügbar, wie ich eben bei SmartDroid gelesen habe! Na dann mal auf geht’s, Hühner jagen!

Das Spiel Moorhuhn dürfte hinreichend bekannt sein. Die meisten von euch dürften fast endlose Stunden mit der Ballerei auf Hühner verbracht haben, immer auf der Jagd nach einem neuen Highscore. Nun kann die Jagd auch endlich auf eurem Android Smartphone oder Tablet fortgesetzt werden. Zum Spielprinzip gibt es nicht viel zu sagen. Knallt alle Moorhühner ab, die ihr seht. Ihr könnt nach links und rechts scrollen und so auf dem Spielfeld weitere Hühner suchen. Die Moorhühner sind jedoch recht trickreich und versuchen sich zu verstecken. Haltet einfach drauf! Es soll sogar einen Zugang zum zweiten Level geben. Ich habe ihn noch nicht gefunden!

Die 99 Cent für Moorhuhn Deluxe sind eine lohnenswerte Investition, da sich Moorhuhn quasi in allen Lebenslagen spielen lässt, egal ob länger oder nur mal eben zwischendurch. Was soll ich sagen? “I love the Hühner to shoot!” Viel Spaß damit. Für weitere coole Android Spiele klickt euch einfach mal durch!

Moorhuhn Deluxe
Download @
Google Play
Entwickler: Doyodo
Preis: 0,89 €

via: SmartDroid.de

Du willst auf dem Laufenden bleiben was Android Apps und Android Spiele angeht? Dann folge TuxAndDroid.de auf Google+, Facebook oder Twitter!

Ich blogge seit mehreren Jahren hier auf TuxAndDroid.de über Android und Linux. Der Fokus liegt dabei auf interessanten Spielen und Apps. Ich studiere Wirtschaftsinformatik im Master an der Universität Koblenz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>