Mit Tasker Quick Capture vom Moto X nachbauen

By -

Das Moto X spaltet nach wie vor die Gemüter. Ob nun die Diskussion über den Preis oder die Verfügbarkeit. Sicher ist aber, das Moto X hat eine schicke Features, die sich viele Benutzer auch auf ihrem Smartphone wünschen. Die Quick Capture (Shake to Camera) Geste für alle Smartphones wünschen sich viele Nutzer.

[smartads]

Quick Capture dank Tasker für alle Smartphones

Da ich nach meinem letzten Beitrag über Tasker sehr begeistert von den Funktionen der App bin, folgt hier nun ein weiterer Beitrag. Es geht darum, mit Tasker das vom Moto X bekannte “Quick Capture” mit Tasker nachzubauen. Hier ein Video zur Erinnerung:

Das Tasker Profil weckt beim schütteln das Smartphone auf, entsperrt es und startet die Kamera. An sich ist das nicht schwer, der Teil mit dem Entsperren hat mich jedoch einiges an Knobelarbeit gekostet. Das war gar nicht mal so einfach. Damit sind leider auch einige Voraussetzungen verbunden. Also, let’s go.

Quick Capture mit Tasker: Die Voraussetzungen

Zunächst einmal braucht ihr natürlich Tasker selbst. Falls euer Gerät gesperrt ist (mein Profil gilt für ein Muster) muss das Smartphone wohl oder übel gerootet sein. Es werden auch noch zwei weitere Apps benötigt, nämlich BusyBox und Secure Settings. Wenn euer Smartphone endlich gerootet ist, kann es losgehen. Weiterhin muss in den Einstellungen von Tasker unter “Anzeige” der Eintrag “Gesten” unterhalb von “Zeiten wenn Display aus” auf JA gesetzt werden. Sonst kann Tasker das Schütteln im Standby nicht erkennen. Tasker startet also nach einem Schütteln die Kamera.

Quick Capture mit Tasker nachauen

Als Profil legt ihr an:

  • Ereignis –> Sensor –> Geschüttelt

Die Eigenschaften könnt ihr frei definieren. Die Sensibilität solltet ihr so wählen, dass es nicht in der Hosentasche auslösen könnte. Das wäre unpraktisch. Nun die Aktionen:

  1. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Wake Device –> CPU Awake (5 Seconds)
  2. App –> Kamera
  3. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Pattern Lock –> Disable
  4. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Wake Device –> Screen & Keyboard Lights on (1 Second)
  5. Task –> Warte –> 1 Sekunde
  6. Script –> Shell ausführen –> input touchscreen swipe 390 944 603 949 (Benutze Root anklicken)
  7. Task –> Warte –> 2 Sekunden
  8. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Pattern Lock –> Enable
Quick Capture Tasker

Quick Capture Tasker

Das ist einiges an Arbeit. Aber zum Glück muss man es ja nur einmal einrichten. Das Entsperren mit Muster ist etwas komisch. Wenn man das Muster abschaltet, kommt trotzdem noch die “Finger bewegen” Displaysperre. Diese lässt sich auch nicht mittels Tastensperre oder Keyguard abschalten. Daher wird über ein Shell Script ein Swipe durchgeführt. Die Koordinaten müsst ihr unter Umständen selbst ermitteln. Weitere Infos dazu in einem älteren Beitrag.

Den Task könnt ihr auch hier als XML Export runterladen. Das braucht ihr dann nur noch in Tasker zu importieren. Dann braucht ihr nur noch das Schütteln Profil anzulegen und den importierten Task zuzuweisen. Das Profil sollte auf jedem Nexus 4 mit Mustersperre funktionieren.

Sehr euch auch auf jeden Fall meine anderen Beiträge und How-Tos zu Tasker an!

Es ist zwar einige Arbeit aber so lässt sich Quick Capture mit Tasker doch ganz gut nachbauen. Es funktioniert alles vom Aufwachen des Gerätes bis zum Starten der Kamera. Tasker ist eben ziemlich mächtig. Man sollte sich jedoch der Tatsache bewusst sein, dass dies ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. So lässt sich die Gerätesperre umgehen.

Du willst auf dem Laufenden bleiben was Android Apps und Android Spiele angeht? Dann folge TuxAndDroid.de auf Google+, Facebook oder Twitter!

Ich blogge seit mehreren Jahren hier auf TuxAndDroid.de über Android und Linux. Der Fokus liegt dabei auf interessanten Spielen und Apps. Ich studiere Wirtschaftsinformatik im Master an der Universität Koblenz.

2 Comments to Mit Tasker Quick Capture vom Moto X nachbauen

  1. Danke für den deinen Beitrag. Wenn man in der Bildschirmsperre wie standartmäßig das Kamerawidget hat .. kann man die Kamera auch im Standbay durch einen swipe aktvieren z.B.
    1. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Wake Device –> CPU Awake (5 Seconds)
    2. Plugin –> Secure Settings –> Bearbeiten –> Wake Device –> Screen & Keyboard Lights on (1 Second)
    3. Task –> Warte –> 1 Sekunde
    4. Script –> Shell ausführen –> input touchscreen swipe 758 671 269 671 (Benutze Root anklicken)

    Vorteil das Handy wird nicht entsperrt und nur die Kamerafunktion wird aufgerufen.
    Man bräuchte dann noch ein zweites Profil für nach dem Entsperren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>