Google Kontakte und Kalender in OwnCloud importieren

By -

In Zeiten von PRISM und NSA ist es sicher erstrebenswert, nicht unbedingt auf Dienstanbieter wie Google angewiesen zu sein, wenn es um das Aufbewahren von beispielsweise Kontakten und Kalendern geht. OwnCloud bietet hier eine interessante Alternative. Denn hiermit könnt ihr eure Kontakte und Kalender auf eurem eigenen Webspace/Server (mit deutschem Datenschutz, wenn dieser in Deutschland steht) ablegen und synchronisieren. Die Synchronisation funktioniert auch mit Android Smartphones und beispielsweise Thunderbird. Ein separater Artikel folgt. Hier möchte ich ersteinmal nur beschreiben, wie ihr eure Kontakte und Kalender von Google in eure OwnCloud importieren könnt. Die Installation der OwnCloud habe ich bereits beschrieben.

Google Kontakte in die OwnCloud importieren

OwnCloud kann Kontakte als cVard importieren. Glücklicherweise ist es möglich, dieses Format bei Google Contacts beim Export auszuwählen. Öffnet dazu contacts.google.com im Browser. Klickt einmal auf Alle Kontakte. Im Menü hinter dem Button “Mehr” verbirgt sich die Schaltfläche Exportieren. Dort könnt ihr alle zu exportierenden Kontaktgruppen auswählen. Ich habe hier alle Kontakte gewählt. Das war im Endeffekt vielleicht nicht so klug, da auch die Google+ Kontakte exportiert werden, die ich eigentlich gar nicht brauche. Aber gut… Wichtig ist jetzt noch, dass  beim Export-Format vCard ausgewählt wird. Der Export und der Download können, je nach Anzahl der Kontakte, etwas dauern.

Google Kontakte exportieren

Google Kontakte exportieren

Ich empfehle euch, diese vCard irgendwo sicher abzulegen, sodass ihr bei Bedarf dran kommt. Man weiß ja nie. Die vCard kann nun in OwnCloud importiert werden. Zum importieren der Kontakte ruft ihr im Browser eure ownCloud auf. Dort öffnet ihr die Anwendung Kontakte. Nach einem Klick auf das Zahnrad erscheint ein Menü mit einem Upload Pfeil. Hier könnt ihr eure cVard hochladen. Der Upload und der Import der vCard kann eine Weile dauern, da die Datensätze alle verarbeitet werden müssen. Nach ein paar Minuten findet ihr nun eure Kontakte in der ownCloud. Speichert euch zur Sicherheit mal die vCard irgendwo ab.

Kontakte importieren

Kontakte importieren

In der Nachbetrachtung ist mir aufgefallen, dass es vielleicht sinnvoller gewesen wäre, nicht alle Kontakte zu exportieren, sondern pro Kontaktbuch. Aber dazu ist es nun auch zu spät. So werden nämlich einfach alle Kontakte unsortiert in ownCloud importiert.

Google Kalender in ownCloud importieren

Den Google Kalender in eure ownCloud zu importieren ist ebenfalls kein Hexenwerk. Über calendar.google.com können einzelne Kalender exportieren. Das erfordert bei einer höheren Anzahl von Kalendern etwas Handarbeit. In der Spalte ganz links sind eure Kalender aufgeführt. Klickt daneben auf den kleinen Pfeil. Dann klappt ein Menü auf. Hier geht ihr in die Kalendereinstellungen. In den Einstellungen könnt ihr ganz nach unten scrollen. Unter Privatadresse klickt ihr auf iCal. Im nun aufpoppenden Fenster klickt ihr einmal auf die URL und ladet das iCal Kalender File runter. Wiederholt diesen Schritt für all eure Kalender. Achtet beim Download am besten auf eine Benennung, sodass ihr hinterher noch wisst, welches File zu welchem Kalender gehört.

Google Kalender exportieren

Google Kalender exportieren

Nun könnt ihr wieder die ownCloud im Browser öffnen. Wählt dieses mal die Anwendung für Dateien. Ladet die ics Dateien hier hoch. Wenn der Upload abgeschlossen ist, dann könnt ihr diese anklicken. OwnCloud bietet dann die Möglichkeit an, diese in einen Kalender zu importieren. Bei Bedarf könnt ihr auch einen neuen Kalender anlegen lassen. Das ist recht  komfortabel.

Owncloud Kalender importieren

Owncloud Kalender importieren

Abschließende Worte

Die Migration eurer Kontakte und Kalender von Google in eure ownCloud ist mit einem Zeitaufwand von weniger als einer halben Stunde machbar. Ihr solltet jedoch beachten, dass nun nicht mehr Google die Backups für euch macht, sondern ihr selbst dafür verantwortlich seid. Das ist es aber allemal wert, da das nun wirklich nicht viel Aufwand ist! Die Synchronisation von ownCloud mit Thunderbird und Android Smartphones wird in zeitnah erscheinenden Beiträgen behandelt. Abonniert also dieses Blog, dann bleibt ihr auf dem Laufenden! Schaut auch mal in meine bisherigen ownCloud Artikel rein.

Du willst auf dem Laufenden bleiben was Android Apps und Android Spiele angeht? Dann folge TuxAndDroid.de auf Google+, Facebook oder Twitter!

Ich blogge seit mehreren Jahren hier auf TuxAndDroid.de über Android und Linux. Der Fokus liegt dabei auf interessanten Spielen und Apps. Ich studiere Wirtschaftsinformatik im Master an der Universität Koblenz.

4 Comments to Google Kontakte und Kalender in OwnCloud importieren

  1. Schade nur, dass der OwnCloud Kalender unbrauchbarer Mist ist, der offenbar von Leuten verbrochen wurde, die im Real – Life keinen Kalender brauchen. Das man zwar das “tolle” feature “wiederholter Termine” “implementiert”, dann aber Einzelereignisse dieser Terminserien nicht löschen/verschieben kann, ohne die ganze Terminserie mit zu verschieben/löschen ist schon ein Schildbürgerstreich der ersten Ordnung …

  2. Danke für die Anleitung. Die Kalendar kann man übrigens auch alle auf einmal exportieren. Dazu geht mal zu calendar.google.com, klickt auf das Zahnrad rechts oben -> Einstellungen -> Karteikarte Kalendar und dann unten auf “Kalendar exportieren”. Dann erhält man eine .zip Datei mit allen Kalendardateien.

  3. diese Fehlermeldung trat bei mir dadurch auf, dass ich mal Encryption getestet habe und wieder deaktiviert habe.
    über http zugriff ( nicht zu empfehlen) war es trotzdem kein Problem

    Anschließend habe aber auf SSL via Reverse Proxy umgestellt.

    danach bekam ich die Fehlermeldung im Admin Fenster.

    Der Client hat anschließend auch nicht mehr funktioniert.
    Beim Aufruf der WebDAV Schnittstelle über den Browser hat dieser zwar die Verzeichnisse angezeigt, aber so bald man
    eine Datei anzeigen wollte kam die Fehlermeldung: Sabre_DAV_Exception Service_Unavailable()

  4. Danke fuer die Anleitung.

    Kann es sein das nicht ALLE Felder bei den Kontakten Importiert werden?
    Gibt es eine Moeglichkeit das man alle Felder Importieren kann?
    Hat da schon jemand was geschrieben?

    lg emmerich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>